Was geschieht in der Konzeptionsphase einer SM Kampagne


Der erste Schritt in der Konzeptionsphase ist die Entwicklung einer Leitidee für die (Online)Kampagne. Die Festlegung der Themenplanung berücksichtigt digitale Erfahrung, die Kreation sollte nicht nur die Aufmerksamkeit der Zielgruppe erregen, sondern das Vertrauen stärken. Zuerst wird Mehrwert geliefert – danach kann man die Zielgruppe zu Aktionen auffordern. Es sollte konsistent sein, der Content sollte über einen längeren Zeitraum hinweg verlässlich geliefert werden, mit fundierten Inhalten. Das sollte natürlich in unterschiedlichster Hinsicht planvoll passieren, vor allem aber auch so, dass die Inhalte aufeinander aufbauen.

Entscheidend ist auch die Auswahl der Online-Kanäle, bzw. welche Kanäle bearbeite ich bereits. Der Content sollte natürlich auch leicht zu finden sein – geben Sie Ihrer Zielgruppe Content, den sie will u. braucht – und zwar dann und dort, wo sie danach sucht (Online Kanal). Der Content sollte sich um Ihre Zielgruppe drehen, um deren Bedürfnisse und nicht um Sie selbst.

Im nächsten Schritt wird der Conversion-Prozess geplant. Wie schaffe ich es den Status einer Zielperson (im besten Fall) einer Buyer Personas in einen Lead (Kontakt, Käufer etc) umzuwandeln.

Im weiterem Fall werden die Kennziffern (KPI Key Performance Indicators) z.B. für Social Media – Interaktionen (Likes Comments Shares) Reichweite Seitanaktivitäten Fanbase Referrals zur Webseite/Promo festgelegt um die Kampagne zu Beobachten und zu optimieren.

Wichtig ist auch der Zeitplan um den Einsatz der Kampagne zu steuern und auch ein entsprechendes Budget dazu zu erstellen.

Lass dich kostenlos beraten https://fb.com/book/mmmcommunication/

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.